MUDr. Josef Umlauf

Standort:
Medizinisches Center Bonaduz

Behandlungsbereiche:
Allgemeine Innere Medizin (Hausarzt)

Über mich

Seit meiner Geburt in der Tschechoslowakei lebte ich in Brno (Brünn) im heutigen Tschechien, wo ich mit meiner Frau 2 erwachsene Söhne habe, welche sich z.Z. noch im Studium befinden. Nach einer intensiven Zeit der Aus- und Weiterbildung war es ein lang gehegter Wunsch von mir, künftig in der Schweiz als Arzt tätig zu sein. Seit vielen Jahren stehe ich in enger Beziehung zur Schweiz, habe hier sehr gute Freunde gefunden und freue mich für die Menschen in der wunderschönen Bündner Herrschaft im Einsatz stehen zu können. Ich übe fleissig an meinem (Hoch)deutsch mit dem Ziel mich dereinst in echtem „Bündnerdütsch“ mit Ihnen zu unterhalten.

Ich werde immer wieder gefragt wofür eigentlich das „MU“ in MUDr. steht. Der tschechische akademische Grad eines Doktors der Medizin (medicinae universae doctor) wird abgekürzt als MUDr. und wird mit dem Abschluss eines sechsjährigen Studiums der Humanmedizin vergeben. Dieser Grad entspricht exakt dem in der Schweiz vergebenen Dr. med.

Werdegang

seit 2016 Hausarzt an mehreren Standorten der Medizinischen Center Maienfeld AG

2013 Internist (Teilzeit) JVA Spital, VA Brno, Bohunice

2011 Kardiologe (Teilzeit) Spital St. Zdislava, Mostiste

2010 Spital St. Zdislava Mostiste, Innere Abteilung, Chefarzt1997 Kurs: Kardiologie IKEM Praha, Prag

1995 Kurs: Kardiologie ILF Praha, Prag

1994 Echokardiographiekurs IKEM Praha/ECHO Labor, Prag

1991 Facharzt für Innere Medizin am Masaryk Memorial Cancer Institute MOU, Brno

1990 Kurs: Intensivmedizin, ILF Praha, Prag

1990 Kardiologe am Zentrum für Kardiovaskuläre- und Transplantationschirurgie, Brno

1989 Intensiv Klinikum, Charité Berlin

1986 Leitender Arzt Intensivstation, Innere Medizin

1984 Innere Medizin, Spital Jihlava

1984 Innere Medizin, Spital Jihlava

1983 Assistenzarzt, Innere Medizin, Spital Trutnov

1983 Stabsarzt Armee, Sporttruppe DUKLA, Prag

Fachgesellschaften

– European Society of Cardiology (ESH)
– Tschechische Gesellschaft für Innere Medizin (ČIS)
– Tschechische Gesellschaft für Kardiologie
– Tschechische Gesellschaft für Onkologie